Erfahren Sie hier, warum Sie besser keine Chemie zum Abfluss reinigen verwenden:

Der Griff zum chemischen Rohrreiniger ist einfach; in Supermärkten wird eine stetig wachsende Anzahl an verschiedenen „chemischen Keulen“ angeboten um einen verstopften Abfluss zu reinigen.

Zwar ist der Griff zum Rohrreiniger einfach, trotzdem spricht einiges gegen den Einsatz der Chemikalien:

 

Preis

Chemische Rohrreiniger sind nicht ganz billig. Ganz besonders, wenn man sie regelmäßig wieder benötigt, summiert sich das schnell auf.

 

Umweltschutz

Die meisten chemischen Rohrreiniger sind schlecht für die Umwelt. Zwar sind Sie für den hausüblichen Gebrauch zugelassen, sind bei unsachgemäßem Einsatz jedoch gefährlich für den Anwender und führen zu beschleunigten Korrosionen bei den verschiedenen Materialien. Die eingesetzten Chemikalien führen zudem zu einer hohen AOX-Belastung (Adsorbierbar organisch gebundene Halogene) des Abwassers. Das Nicht-Einbringen dieser Chemikalien ins Abwasser ist natürlich deutlich besser für die Umwelt.

 

Rohrzerstörung

Eine Vielzahl chemische Rohrreiniger greift die Rohre an. Auf den Packungen wird vor möglichen Schäden an Plastikrohren und starker Hitzeentwicklung gewarnt. Um keinen Wasserrohrbruch zu riskieren, informieren Sie sich vorher unbedingt, aus welchem Material ihre Abflussrohre gemacht sind. Bei den meisten Verstopfungen in Rohrsystemen helfen klassische, chemische Abflussreiniger jedoch kaum oder gar nicht. Dafür sind wir Profis da.

 

Sanitär Notdienst Schwabing

Als Münchner Handwerker in Schwabing kommen wir schnell und pünktlich. Ein Wasserschaden ist ärgerlich genug. Deshalb helfen wir Ihnen zu einem fairen Preis. Damit Folgeschäden wie Schimmel vermieden werden, empfehlen wir immer einen Fachmann zu Rate zu ziehen. Gerne helfen wir Ihnen bereits am Telefon, wie Sie das Wasser abstellen und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.